Flicker Son Palou

  • Dienstleistungen

Castillo de Alar├│ (Schloss Alar├│)

Zeitbedarf: ca.3.5 Stunden
Schwierigskeit: Medium
Streckenl├Ąnge: 7.9 km / 4.9 miles

Im Tal von Orient reifen die besten ├äpfel (├╝berwiegend), Pfirsiche und Kirschen der Insel. Von Orient in Richtung Castell d'Alar├▓ sind es zun├Ąchst zwei Kilometer auf der Stra├če am Nobelhotel "L'Hermitage" vorbei.

Hinter dem Kilometerstein 11.8 geht es, wie ausgeschildert, durch ein Eisentor rechts ab. Der gut markierte Pfad windet sich zun├Ąchst nur langsam aufw├Ąrts in Richtung des Felsmassivs und steigt dann durch ein Eichenw├Ąldchen steiler bergan. Nach 40 Minuten wird der Bergsattel Pla d'es Pouet erreicht. Bei z├╝gigem Schritt sind es von dort noch 20 min. bis zur ehemaligen Festung. Das letzte Teilst├╝ck entlang einer ├╝berh├Ąngenden Felswand ist ein gut ausgebauter Treppenzug. Auf das Hochplateau gelangt man ├╝ber die voll erhaltenen turmartigen Portale der Burg. Von den damaligen Mauern sind hinter dem Eingangsbereich nur noch Fragmente erhalten. Dennoch macht es Spa├č, den nach Westen hin abfallenden R├╝cken des zum Teil dicht bewachsenen Burgberges zu entdecken. Die Panoramen ringsum begeistern jeden Besucher. Im Westen liegt das Tal von Orient; gegen├╝ber erheben sich die Bergmassive mit dem Puig Major (1.445 m) und dem Massanella (1.367 m).

Im S├╝den erkennt man die Bucht von Palma und schaut weit ins Inselinnere mit dem Klosterberg Randa als markantem Punkt. Oberhalb der Ruinen befinden sich hinter dem W├Ąldchen das Oratori de Nostra Senyora del Refugi mit Restaurant und einer gro├čartigen Aussichtsterrasse und Herberge in der man essen kann. Hinunter zur Finca Es Pouet mit dem rustikalen Lokal Es Verger nimmt man zun├Ąchst den bekannten Weg, wendet sich aber am Ende des Treppenzuges nicht nach rechts, sondern geht weiter geradeaus. Durch das Kiefernw├Ąldchen erreicht man nach einigen Kehren und einer guten halben Stunde die alte Finca. Im urigen Gastraum mit gro├čer offener Feuerstelle wird deftige mallorquinische K├╝che geboten. Jetzt muss man sich entscheiden. Entweder zu Fuss zurueck zum Bergsattel und auf bekanntem Weg zurueck nach Orient oder man nimmt den Weg von Es Verger bis hinunter nach Alar├│. Man l├Ąuft etwa 1 Stunde zun├Ąchst auf einem Karrenweg durch Oliven- und Mandelbaumkulturen. Nach etwa 1,5 km beginnt die Asphaltierung, die wohl bald bis ganz zur Finca hinaufreichen wird. Ist noch Zeit bis zur Abfahrt des Busses oder Ankunft des Taxis, lohnen sich die paar Schritte hoch zur schartigen kleinen Placa. Dort l├Ą├čt sich eine Wartezeit angenehmer ├╝berbr├╝cken als an der Durchgangsstra├če.

┬ę 2011 Son Palou
Plaza de la Igl├ęsia s/n ┬Ě 07349 Orient ┬Ě Baleares - Espa├▒a
Tel./Phone: 00 34 971 14 82 82 - Fax: 00 34 971 61 36 18 E-mail: info@sonpalou.com